Betrug verhindert

26.07.2012 12:00

Betrüger entwickeln stetig neue Betrugsmethoden, die sich aber schnell aufdecken lassen. Erlebnisse, wie es Usern der Internet-Fahrzeugmärkte gelungen ist Betrügern auf die Schliche zu kommen, finden Sie auf dieser Seite.

„Er hat auf die Tränendrüse gedrückt“ Ansehen
„Der Betrüger konnte plötzlich so gut Englisch“ Ansehen

Geld bezahlt

26.07.2012 11:57

Per Überweisung

  • Sie haben bereits Geld überwiesen und stellen unmittelbar danach fest, dass es sich um einen Betrug handeln könnte.

Was ist zu tun: 
Kontaktieren Sie sofort Ihre Bank, bei der Sie die Überweisung beauftragt haben und machen Sie die Überweisung rückgängig. Solange das Geld noch nicht auf dem Empfängerkonto gutgeschrieben ist, weiterlesen…

Schlagworte
Meistgelesene Artikel
Kommentare
Ramona sagt zu:

Motorradkauf über www.1000ps.at: Verkäufer (Zahnarzt) gibt vor in Österreich gelebt zu haben und ist jetzt zurück nach Griechenland gezogen. Da e [...]

Peter Nottinger sagt zu:

Habe über Quoka auf ein Fahrzeugangebot geschrieben........mit folgenden Antworten, welche mir natürlich mehr als Suspekt sind. Ich warte jetzt mal [...]

bernd kleber sagt zu:

hier geht es um eine alfa giulia für fast kein geld: Hallo, Ich schätze Ihr Interesse auf mein auto. Es tut mir leid, Mein Deutsch ist ein [...]

Archiv

2016

Januar

2014

Januar

2013

August

2012

November, August, Juli