Betrug verhindert

26.07.2012 12:00

Betrüger entwickeln stetig neue Betrugsmethoden, die sich aber schnell aufdecken lassen. Erlebnisse, wie es Usern der Internet-Fahrzeugmärkte gelungen ist Betrügern auf die Schliche zu kommen, finden Sie auf dieser Seite.

„Er hat auf die Tränendrüse gedrückt“ Ansehen
„Der Betrüger konnte plötzlich so gut Englisch“ Ansehen
  1. Gestern habe ich ein Betrugsversuch durchgeschaut!!!

    Angeboten wurde Wohnmobil, Verkäuferin aus Frankreich. Mehrere Vorberreitungsmails mit Fotos, Teilweise Foto aus KFZ-Zulassung, Foto F. Personalausweis, 4 private Bilder. Geplant: cash in Nürnberg in Abmeldungstelle. Termin on-line Vorgebucht.
    Abends dan dieser Text:

    Guten abend,

    Ich freue mich Sie über den Treffpunkt zu informieren : Leonardo Hotel Nürnberg ( Zufuhrstraße 22, 90443 Nürnberg, Deutschland ) . Wir werden am Dienstag Abend ankommen und unser Treffen wird am Mittwoch (27.12) morgen stattfinden.
    Diese ist eine Französische Handynummer die wir am Mittwoch benützen werden: 0033752961556 . Sie können uns anrufen falls Sie verspäten werden .

    Ich bin bereit bei unseren Treffen teilzunehmen so wie wir es festgestellt haben , aber bevor das geschieht muss ich sicher sein dass Sie kommen werden und ich nicht 1200 km umsonst fahre … Ich hoffe dass Sie mich verstehen.
    Deswegen habe ich einen Angebot für Sie .

    Bitte lesen Sie aufmerksam, so dass Sie die Ansicht verstehen können!

    Ich werde zu einer WesternUnion Büro in Frankreich gehen, und ich werde eine Überweisung für den Namen meines Bruders machen, mit den Ziel Nürnberg . Ich werde der Sender von 3000 Euro sein, und mein Bruder wird der Empfänger der 3000 € in Nürnberg (unser Treffpunkt) sein. Ich denke, dass dieser Betrag ein bedeutender Beweis für unser kommen sein wird, in der Anbetracht der Tatsache, dass wir einige Steuer zahlen, um diese Überweisung zu machen, und wir müssen auch in Nürnberg kommen und unser übertragung von 3000 € abholen.
    Sobald die Überweisung erfolgt werde ich die Papiere einscannen und Ihnen per Email senden !

    Dasselbe möchte ich auch von Ihnen! Ihre Frau muss zu irgendein WesternUnion Büro in Ihrer Stadt gehen und eine Überweisung von 3000 Euro auf Ihren Namen machen, mit dem Ziel Lauterbourg (Frankreich). Ich möchte sehen das Sie den Empfänger von 3000 EURO in Lauterbourg sind!

    Ich will nicht dass Sie mir eine Überweisung im Voraus auf meinen Namen machen! Ich erwarte kein Geld von Ihnen, bis Sie das Wohnmobil nicht gesehen haben! Es ist nur ein Beweis für mich, dass Sie am Treffpunkt kommen werden. Dies wird die Garantie für uns sein, dass wir nicht so eine lange Strecke für nichts reisen.

    Wie ich Ihnen erklärt habe, Ihre Frau muss zu einem WesternUnion Büro in Ihrer Stadt gehen und eine Überweisung auf Ihrem Namen machen, mit dem Ziel Lauterbourg (Frankreich). Daher Sie sind der Empfänger der Überweisung!
    Sie werden als Empfänger auf der WesternUnion Formular eingetragen werden und Ihre Frau als Absender eingetragen werden. Es ist eine überweisung von Person zu Person . Die Überweisung findet gleich statt .

    Absender des Geldes: Ihre Frau
    Empfänger (Begünstigter) : Ihr Name

    Ich möchte Sie als Empfänger der 3000 Euro im Frankreich sehen. Dies wird der Beweis für mich sein, dass Sie zu Nürnberg kommen werden, um an unserem Treffen teilnehmen werden, und es beweist auch, Ihre ernsthafte Interesse und dass Sie all das Geld bereit für das Wohnmobil haben werden.

    Erst nachdem Sie diese Überweisung machen und mir die Unterlagen von WesternUnion senden, es zu beweisen, kann ich ihnen bestätigen, dass mein Wohnmobil 100% für Sie reserviert ist und dass ich Nürnberg komme, um Sie für die Wohnmobil Inspektion zu treffen.

    Wenn wir uns treffen, gehen wir zu einem lokalen WesternUnion-Büro in Nürnberg und Lauterbourg (es ist nur 22 km entfernt, ich habe ein Bild von der Karte angebracht), um unser Geld abzuholen.

    Sie könnten über die Ablösesumme von der WesternUnion Service betroffen sein. Es sind ca. 50-60 Euro, aber weil diese Bedingung von mir geputtet ist, werde ich ihnen wieder das Steuer-Geld bei der WesternUnion bezahlen, wenn wir uns begegnen. Es spielt keine Rolle, wenn Sie sich entscheiden, um das Wohnmobil zu kaufen oder nicht. Also haben Sie nichts zu verlieren.

    Ohne dieses Nachweis von Ihnen, kann ich nicht das Risiko eingehen, für die lange und kostliche Reise nach Nürnberg zu machen. Ich sehe die gegenseitige Überweisung als eine Geste des gegenseitigen Vertrauens.

    Ich warte auf ihre Entscheidung bezogen auf meine einzige Forderung.

    freundliche Grüße
    Anne-Laure Meilleroux

    Machte zum Spaß gegenangebot gemacht – Preiserhöhung + 200 EUR. Und Frage ,,warum den sollte ich als interesierter Kaufer nicht kommen??.

    Ich schreibe es darum, das noch eine Möglichkeit diesen Betrüger zu schnappen jnetzt existiert.
    Wenn AutoScout möchte, komme ich an die WesternUnion spiel zu und bei der Geldabnahme kann der Täter doch geschampt werden, nicht wahr? Jedoch – keine Interese….

*Pflichtfelder bitte ausfüllen.

Schlagworte
Meistgelesene Artikel
Kommentare
Amtsberg sagt zu:

Ein gewisser Pablo Lemon will mein Wohnmobil kaufen. Er kann selbst nicht kommen weil er auf einer Ölplattform ist. Er will jemand beauftragen und mi [...]

Libor sagt zu:

Gestern habe ich ein Betrugsversuch durchgeschaut!!! Angeboten wurde Wohnmobil, Verkäuferin aus Frankreich. Mehrere Vorberreitungsmails mit Fotos, [...]

Libor sagt zu:

Kurz vor einem Kauf von günstigem Wohnmobil von eine junge und schöne französische Witve habe ich ein Verdacht bekommen. Die Verkäuferin lehnte ab [...]

Archiv

2016

Januar

2014

Januar

2013

August

2012

November, August, Juli