Bei überraschend günstigen Schnäppchen sollten Sie das Fahrzeug besonders kritisch begutachten. Es könnte sich dabei um ein Importfahrzeug aus den USA handeln, das als nicht mehr straßentauglich deklariert wurde und daher in den USA nicht mehr verkauft werden kann. Vereinzelt kommt es vor, dass Fahrzeuge mit Flut-oder Unfallschäden nicht, wie durch die dortigen Versicherungen vorgesehen, ausgeschlachtet, sondern nach Europa exportiert und weiterverkauft werden.

Die Fahrzeuge werden in Ländern wie Polen oder Litauen möglichst billig und nicht fachgerecht repariert. So werden teilweise bereits ausgelöste Airbags nicht durch neue ersetzt, sondern durch elektrische Wiederstände nur simuliert. Im Fall der Fälle sind solche Mängel möglicherweise lebensgefährlich.

Der beste Schutz gegen den Betrug ist bei Importfahrzeugen mit ungewöhnlichen Lieferwegen ein gesundes Misstrauen. Durch konkretes Nachfragen können Unstimmigkeiten in der vorgelegten Fahrzeughistorie aufgedeckt werden. Falls Unfallschäden aufgeführt werden, verlangen Sie, dass diese detailliert beschrieben sind. Empfehlenswert ist, diese vermeintlichen Schnäppchen vor dem Kauf vom Gutachter Ihres Vertrauens oder von einer Prüfstelle auf eventuelle Mängel untersuchen zu lassen und eine ausführliche Probefahrt zu machen.

Spezielle Onlineportale wie „carfax.eu“, die kostenpflichtig sind, geben anhand der Fahrgestellnummer, dem „Fingerabdruck“ des Fahrzeugs, Informationen zur Fahrzeughistorie. Allerdings ist nicht gewährleistet, dass die Historie vollständig ist.

Schlagworte
Meistgelesene Artikel
Kommentare
Libor sagt zu:

Gestern habe ich ein Betrugsversuch durchgeschaut!!! Angeboten wurde Wohnmobil, Verkäuferin aus Frankreich. Mehrere Vorberreitungsmails mit Fotos, [...]

Libor sagt zu:

Kurz vor einem Kauf von günstigem Wohnmobil von eine junge und schöne französische Witve habe ich ein Verdacht bekommen. Die Verkäuferin lehnte ab [...]

Ivan Ivanov sagt zu:

hier noch mehr Information uber lezte post: """Hello, Listen,i see it that, you covered the code, and i can't check it, right now. MoneyGram, have [...]

Archiv

2016

Januar

2014

Januar

2013

August

2012

November, August, Juli